spanner Produktfinder

ANDY ASSMANN: ALS KETTENSÄGENKÜNSTLER SEINEN LEBENSUNTERHALT VERDIENEN

Stifte und Pinsel gehören vielleicht zu den gebräuchlichsten Utensilien, die für die Schaffung von Kunst verwendet werden, aber wie der Kettensägenschnitzer Andy Assmann beweist, kann Kunst auf viele verschiedene und einzigartige Arten gemacht werden. Begleiten Sie uns, wenn wir den neuesten Markenbotschafter von NGK SPARK PLUG etwas besser kennenlernen.

Holz wird lebendig

Geboren und aufgewachsen im Hunsrück, lernte der 30-jährige Andy das Kettensägenschnitzen 2008 während einer Ausbildung zum Forstwirt kennen. "Ein Kollege war der erste, der mir diese Kunst vorgeführt hat", sagt er. "Er beschäftigt sich bis heute mit dem Kettensägenschnitzen, aber ich habe ihn inzwischen überholt, was das Können angeht", scherzt er.

Der junge Andy fand schnell Gefallen am Kettensägenschnitzen und war so gut, dass er 2016 begann, an Wettbewerben teilzunehmen. "Ich nahm an Wettbewerben in England und Deutschland teil, wo mein Team den ersten Preis gewann", erzählt er. "Damals begann ich zu glauben, dass es mehr als nur ein Hobby sein könnte." Sein Traum erfüllte sich schließlich ein paar Jahre später im Jahr 2018, als er seinen Job als Förster aufgab, um sich ganz auf das Kunstschaffen zu konzentrieren.

Einer von Andys Helden ist Simon O'Rourke, der englische Kettensägenkünstler, der vor ein paar Jahren weltweite Aufmerksamkeit erlangte, nachdem seine Skulptur "Giant Hand of Vyrnwy" im Internet viral ging. Dieses besondere Kunstwerk rettete den einst höchsten Baum in Wales, der durch einen Sturm beschädigt worden war, und verwandelte ihn in eine riesige ausgestreckte Hand, die in den Himmel ragt. Andy glaubt, dass seine Arbeit etwas ähnliches bewirken will. "Mein Motto lautet 'Holz wird lebendig'", erzählt er. "Die Philosophie meiner Arbeit besteht darin, Baumstämme wieder zum Leben zu erwecken, indem ich sie in etwas Ewiges wie Kunst verwandle."

Ein vielseitiger Künstler

Andy ist äußerst vielseitig in Bezug auf die von ihm geschnitzten Skulpturen, wovon sich die Mitarbeiter von NGK SPARK PLUG in der EMEA-Zentrale des Unternehmens in Ratingen, Deutschland, aus erster Hand überzeugen konnten. "Ich war in letzter Zeit bei einigen Firmenveranstaltungen anwesend und hatte die Gelegenheit, mein Können unter Beweis zu stellen. Bei einer Gelegenheit habe ich sogar eine Zündkerze aus Holz geschnitzt", verrät er.

Der Zeitaufwand für die Fertigstellung einer Skulptur kann zwischen fünf Minuten und vier Tagen liegen, und er hält Eiche für das beste Rohmaterial, mit dem er arbeiten kann. "Eiche sieht toll aus", sagt er. "Es ist sehr witterungsbeständig und lässt sich sehr gut bearbeiten.

Er ist jedoch der Meinung, dass er sich bei der Bildhauerei von Tieren besonders auszeichnet. "Die Schnitzerei, auf die ich am meisten stolz bin, ist die eines Stieres, die sehr detailliert und proportional ist", sagt er. "Sie wird vielleicht bald noch von der lebensgroßen Schnitzerei eines Pferdes übertroffen, die ich gerade fertigstelle", fügt er hinzu.

Eine Karriere auf dem Vormarsch

Andy vertraut bei seinen Kettensägen, von denen er 14 verschiedene Typen besitzt, auf den Hersteller Husqvarna. In Anbetracht der Bedeutung der Zündkerze für das effiziente Funktionieren einer Kettensäge ist er sich auch der Wichtigkeit der Zündkerze bewusst. "Ohne Zündkerzen könnte ich nicht so schnell schnitzen!"

Vor diesem Hintergrund ist seine jüngste Partnerschaft mit dem weltweit führenden Zündungs- und Sensorspezialisten etwas, das seiner Meinung nach für beide Seiten perfekt passt.

"Die Zündkerzen des Unternehmens sind die besten auf dem Markt", sagt er. "Ich verwende die Referenz 560xp, die meiner Meinung nach die schnellste und robusteste Leistung auf dem Markt bietet."

Seitdem er sich hauptberuflich dem Kettensägenschnitzen widmet, kann Andy seiner Leidenschaft für das Reisen nachgehen und seine Kettensägenkünste an Orten wie Österreich, Ungarn und Kanada ausstellen. Darüber hinaus wird sein Talent zunehmend anerkannt, da seine Werke an hochrangigen Orten wie dem Deutschen Bundestag in Berlin ausgestellt werden.

Mit der Unterstützung von NGK SPARK PLUG dürfte sein Bekanntheitsgrad weiter steigen. "Ich habe große Hoffnungen für die Zukunft", sagt er. "Ich wünsche mir, dass ich meine Holzschnitztechnik weiter verbessern kann, damit meine Leistung insgesamt besser wird. Außerdem hoffe ich, dass ich weiterhin an interessante Orte reisen und mehr tolle Menschen treffen kann."

NGK SPARK PLUG wünscht Andy Assmann weiterhin viel Erfolg in seiner Karriere.

Zurück
Contact