spanner Produktfinder

NTK Vehicle Electronics erweitert AGR-Ventil-Sortiment um 53 neue Referenzen

Three NTK EGR vlaves in front of their packages on a white background
Der Spezialist für Zündung und Fahrzeugelektronik Niterra freut sich, die Aufnahme von 53 neuen Abgasrückführungsventilen seiner Marke NTK Vehicle Electronics bekannt zu geben. Die neuen Referenzen decken einen zusätzlichen Fahrzeugbestand von ca. 4,5 Millionen Fahrzeugen ab. Mit den neuen Produkten wird die Anzahl der aktuellen Artikelnummern verdoppelt. Darüber hinaus sind fünf dieser neuen AGR-Ventile mit einem Kühler ausgestattet.

Die Verschärfung der Emissionsvorschriften in der Europäischen Union und die allgemeine Forderung nach saubereren Verbrennungsmotoren entsprechen dem Ziel von Niterra, sein Angebot an AGR-Ventilen zu erweitern und mehr Teile-Referenzen sowie eine größere Abdeckung in der DACH-Region anzubieten. Die steigende Kundennachfrage und der zunehmende Bedarf an effizienten Komponenten, die die Emissionen wirksam reduzieren, bieten ein großes Wachstumspotenzial für diese Referenzen.

"Die kontinuierliche Erweiterung unseres AGR-Ventil-Sortiments ermöglicht es uns, einen noch größeren Teil an Fahrzeugen abzudecken. Es ist auch ein Beweis dafür, die Anforderungen der Automobilindustrie an den Aftermarket mit hochwertigen Teilen zu erfüllen und unterstreicht unsere Fähigkeit, unsere Kunden mit Fahrzeugelektronik zu versorgen", kommentiert Thomas Nelles, General Manager Aftermarket DACH & NORDICS bei der Niterra EMEA GmbH.

Die hohen Qualitätsstandards von Niterra legen fest, das alle Ventile umfangreichen Tests unter extremsten Bedingungen unterzogen wurden, um die strengen EU-Euro-Normen zu erfüllen und eine hervorragende Emissionsleistung zu bieten, die mit derjenigen der Erstausrüstung übereinstimmt.

AGR-Ventile wurden in Europa erstmals in den 1990er Jahren eingesetzt, um die Euro-1-Abgasnormen zu erfüllen. Während sie heute in allen Dieselfahrzeugen eingebaut werden, sind bereits 30 % der Benzinfahrzeuge mit dieser Komponente ausgestattet. AGR-Ventile sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, Verbrennungsmotoren „sauberer zu machen“. Sie sorgen dafür, dass Abgase in den Verbrennungsvorgang zurückgeführt werden, um die Menge der bei der Verbrennung ausgestoßenen Stickoxide (NOx) zu verringern.

Sieben dieser Artikel für den Aftermarket wurden Mitte Januar 2024 auf den Markt gebracht, liegen bereits auf Lager und sind zum Verkauf verfügbar. Die restlichen 46 Artikel werden bis Ende März freigegeben. Die neuen Ventile werden mit OE-Zubehör wie Dichtungen und/oder O-Ringen geliefert.

Zurück

Niterra Press Releases

Contact