spanner Produktfinder

NGK SPARK PLUG ERNEUERT ESPORTS CUP FÜR 2023

Nach dem Erfolg des ersten Esports Cup im Jahr 2022 freut sich NGK SPARK PLUG, die Neuauflage des Turniers im Jahr 2023 anzukündigen. Der SimRacing-Wettbewerb wird in den ersten drei Monaten des neuen Jahres stattfinden und den Social-Media-Fans des Unternehmens sowie den Spielern und Mechanikern der "Generation Z" eine neue Momentaufnahme des weltweit führenden Spezialisten für Zündungen und Sensoren bieten. Der Esports Cup stärkt das Engagement des Unternehmens im Bereich Online-Gaming. Er steht allen Spielern über 16 Jahren offen und wird im "RaceRoom"-Bereich der Spieleplattform Steam ausgetragen.

Vier Qualifikationsrennen werden auf den virtuellen Versionen einiger der berühmtesten Rennstrecken der Welt ausgetragen, und die schnellsten Fahrer erhalten die Chance, sich im großen Finale zu duellieren. Das Qualifying findet am 17. Januar 2023 in Spa, Belgien, statt. Danach geht es weiter nach Aragón, Spanien (31. Januar 2023), zum Autodrom Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (14. Februar 2023) und zum Hungaroring, Ungarn (28. Februar 2023). Das Finale findet am 16. März 2023 auf der weltberühmten Nürburgring Nordschleife in Deutschland statt. Der Gesamtsieger erhält zwei VIP-Tickets und eine Unterkunft für ein regionales internationales Langstreckenrennen, das in der Nähe seines Wohnorts stattfindet.

Vor jedem der ersten vier Rennen wird eine Qualifikationsrangliste online auf RaceRoom veröffentlicht. Dort haben die Fahrer die Möglichkeit, sich für die Rennen zu qualifizieren. Die Ranglisten werden knapp 14 Tage lang live sein, damit im Laufe des Wettbewerbs möglichst viele Fahrer teilnehmen können. Das Format der ersten vier Rennen umfasst ein zehnminütiges Qualifying, gefolgt von einem 20-minütigen Sprintrennen, an dem 32 Fahrer teilnehmen. Danach folgt ein zweites Sprintrennen, bei dem die zehn Erstplatzierten des vorherigen Rennens in der umgekehrten Startaufstellung starten. Die 32 Fahrer mit den meisten Punkten aus den ersten vier Langstreckenrennen erreichen das große Finale. Dieses umfasst ein 17-minütiges Qualifying, gefolgt von einem 60-minütigen Rennen.

"Nach dem großen Erfolg unseres allerersten Esports Cups Anfang 2022 ist es nur logisch, dass wir den Wettbewerb auch in diesem Jahr wieder veranstalten", so Frank Massia, Director Marketing Aftermarket EMEA, NGK SPARK PLUG EUROPE GmbH. "Das Turnier im nächsten Jahr wird das Engagement mit unseren Fans und Markenenthusiasten weiter verstärken und bietet uns die Möglichkeit, unser Unternehmen den jüngeren Generationen von z.B. Gamern und Mechanikern zu präsentieren."

Beim kommenden Turnier haben die Teilnehmer die Wahl zwischen drei verschiedenen Rennwagen: dem Mercedes AMG GT3, dem Audi R8 oder dem Porsche 911 GT3. Ästhetisch unterschiedlich, stammen alle drei Fahrzeuge von Fahrzeugherstellern mit einer langen Geschichte im Motorsport und verfügen über eine Technologie, die Leistung und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau vereint. Darüber hinaus wird jedes Fahrzeug außerhalb der virtuellen Spielwelt von NGK-Zündkerzen gezündet. Vor jedem Rennen wird jedem Fahrer eines dieser Fahrzeuge zugewiesen, die alle den gleichen Leistungsstandard aufweisen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, kann jeder Teilnehmer sein Fahrzeug in den Farben Rot, Grau, Weiß oder Grün gestalten.

Alle Rennen werden in englischer Sprache per Livestream über die Kanäle von NGK SPARK PLUG und RaceRoom übertragen. Der Kommentar für die ersten vier Rennen wird in einem "In-Game"-Stream-Format übertragen. Das große Finale soll jedoch live übertragen werden und wird die Vorbereitung und Analyse des Rennens sowie Interviews mit den Teilnehmern vor dem Rennen und mit dem Sieger und dem Zweitplatzierten nach dem Rennen beinhalten. Darüber hinaus werden die RaceRoom-Kanäle Twitter, Instagram, Facebook und YouTube für die Vorbereitung des Rennens, Ergebnisse, Highlights, Statistiken und Livestreams genutzt.

RaceRoom ist einer der führenden professionellen Free-to-Play-Rennsimulatoren auf dem Markt, was bedeutet, dass potenzielle Esports Cup-Teilnehmer kostenlos herunterladen und teilnehmen können. Um die Mindestanforderungen zu erfüllen, ist ein einfacher PC erforderlich, wobei eine SimRacing-Ausrüstung vorzuziehen ist, sowie eine Breitband-Internetverbindung.

Um sich für den Wettbewerb anzumelden, muss Steam heruntergeladen werden (https://store.steampowered.com/login/) und ein Konto eingerichtet werden. RaceRoom kann dann über die Steam-Bibliothek heruntergeladen (https://game.raceroom.com/) und gestartet werden. Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmer ein Regelbuch mit allen Details und Regeln. Die Teilnahme ist für den Nutzer mit keinerlei Kosten verbunden.

Zurück

Contact