spanner Produktfinder
chevron-down

ERWEITERTES SORTIMENT AN LAMBDASONDEN VON NGK SPARK PLUG SORGT FÜR DEUTLICH GRÖSSERE ABDECKUNG BEI AUTOMOBILANWENDUNGEN

//RATINGEN, 15.08.2018 
NGK SPARK PLUG EUROPE hat sein Aftermarket-Portfolio um 20 Breitband-Lambdasonden erweitert. Damit erhöht der Spezialist im Bereich Zündung und Sensorik die Abdeckung bei Lambdasonden auf 73 Prozent der Dieselanwendungen und marktführende 86 Prozent der Benzinanwendungen in Europa.  

NGK SPARK PLUG EUROPE ist der weltweit größte Anbieter von Lambdasonden in der Erstausrüstung und alle bedeutenden Automobilhersteller vertrauen auf Sensoren der firmeneigenen Marke NTK Vehicle Electronics. So kann NGK seinen Aftermarket-Kunden ein herausragendes Know-how und ein Sortiment bieten, das dank regelmäßiger Aktualisierungen immer auf dem neuesten Stand ist. 
Breitband-Lambdasonden als Teil der Erstausrüstung von Benzin- und Dieselfahrzeugen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da immer strengere Emissionsvorschriften eingehalten werden müssen. Gleichzeitig nimmt auch im Aftermarket die Nachfrage nach diesen Sonden zu. Als Reaktion darauf hat NGK SPARK PLUG nun sein Sortiment um 20 zusätzliche Breitband-Lambdasonden erweitert. Die neuen Sonden eignen sich hervorragend als Ersatzteile für Fahrzeuge von 35 Herstellern, darunter Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroën, Fiat, Ford, Jeep, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Skoda, Toyota, Volkswagen und Volvo.  
David Loy, Marketing Director Aftermarket EMEA bei NGK SPARK PLUG EUROPE, sagt dazu: „Die neuen Breitband-Lambdasonden stellen eine wichtige Erweiterung des Sortiments dar, weil sie Vertriebshändlern und Werkstattbetreibern deutlich mehr Fahrzeugabdeckung bietet. Nicht nur im Dieselbereich stehen zusätzliche Artikel zur Verfügung, sondern auch bei Benzinanwendungen können Kunden auf NTK Vehicle Electronics als führenden Anbieter bauen. NTK hat sich inzwischen zur unverzichtbarsten Marke für Lambdasonden entwickelt.“ 
Mit dieser Sortimentserweiterung hat NGK SPARK PLUG sein Augenmerk auf Anwendungen gerichtet, die auf dem Markt besonders stark nachgefragt werden. So deckt beispielsweise die NTK-Sonde mit der Warennummer 90392 (Teilenummer UAR9000-EE003) über 1.000 Automobilanwendungen der Volkswagen AG ab. Insgesamt eignen sich die 20 neuen Breitbandsonden als Ersatz für Erstausrüstungsteile in über 4.500 Fahrzeuganwendungen. Dies entspricht einer Zahl von mehr als 50 Millionen Fahrzeugen auf Europas Straßen. Alle neuen Lambdasonden und Anwendungen sind ab sofort erhältlich und im elektronischen Teilekatalog TecDoc aufgeführt. 
Die Marke NTK Vehicle Electronics wird kontinuierlich ausgebaut und bietet Aftermarket-Kunden eine zentrale Anlaufstelle für qualitativ hochwertige Ersatzsonden. Darüber hinaus ist NTK Vehicle Electronics Marktführer für Diagnose- und Regelsonden. Neben Lambdasonden umfasst das Produktportfolio von NTK auch Saugrohr-/Ladedrucksensoren und Luftmassenmesser sowie Abgas-Temperatursonden und Stickoxid(NOx)-Sonden. 
Ende 

Hinweise an die Redaktion 


Über NGK SPARK PLUG: 
Weltweit: NGK SPARK PLUG ist einer der führenden Zulieferer von Automobilteilen und technischer Keramik. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nagoya, Japan, und unterhält Verkaufsniederlassungen und Produktionsstandorte in allen Teilen der Welt. Die Unternehmenssparte Automobile Components ist auf Zündung und Sensorik spezialisiert und beliefert weltweit Kunden in Erstausrüstung und Aftermarket. Zum Produktportfolio für den Aftermarket zählen Zündkerzen, Glühkerzen, Zündspulen und Zündleitungen – vertrieben unter der Marke NGK Ignition Parts. Lambda- und Abgastemperatursonden, NOx-Sonden, Luftmassenmesser und Ladedrucksensoren bietet das Unternehmen unter der Marke NTK Vehicle Electronics an. Das Unternehmen hat mehr als 14.500 Beschäftigte und erwirtschaftet mit seinen Sparten für Automobilteile und technische Keramik einen jährlichen Umsatz von rund 3,1 Mrd. Euro weltweit. Das europäische Geschäft von NGK SPARK PLUG hat einen Anteil von 26 % an diesem globalen Umsatz. NGK SPARK PLUG ist auf allen Kontinenten vertreten und unterhält 41 Tochtergesellschaften, 24 Produktionsstätten und fünf Technik-Zentren. 


Aftermarket EMEA: Seit NGK SPARK PLUG sein Sortiment in den 1970ern von Motorradteilen auf Automobilteile erweiterte, hat das Unternehmen ein erhebliches Wachstum auf dem Aftermarket verzeichnen können. Dank seines herausragenden Engagements für Qualität, Technologie sowie Forschung und Entwicklung ist das Unternehmen zum Weltmarktführer für Zündkerzen und Lambdasonden geworden und beliefert Kunden zudem erfolgreich mit Glühkerzen, Zündspulen und -leitungen sowie weiterer Sensortechnologie. Der europäische Hauptsitz von NGK SPARK PLUG in Ratingen, Deutschland, beliefert den Aftermarket in Europa und Afrika sowie im Nahen Osten. In der Region EMEA verfügt das Unternehmen über zehn Tochtergesellschaften und mehr als 800 Beschäftigte sowie zwei Produktionsstätten in Frankreich und Südafrika und ein Technik-Zentrum in Deutschland.  

slashesKontaktmöglichkeit:

NGK Spark Plug Europe GmbH 
Presseabteilung
Harkortstr. 41  
40880 Ratingen  
E-Mail: presb1bvse@no/gkntk.dkp+ve

SlashesPressemitteilungen