Produktfinder

slashesNGK SPARK PLUG EUROPE MACHT DAVID LOY ZUM VICE PRESIDENT AFTERMARKET EMEA

//RATINGEN, 11.09.2018

Der weltweit führende Anbieter von Zündsystemen und Sensorik im Automobilbereich NGK SPARK PLUG EUROPE hat dem derzeitigen Marketing Director Aftermarket EMEA, David Loy, ab 1. Oktober 2018 die Funktion des Vice President Aftermarket EMEA übertragen. 


David Loy wird am Regionalsitz in Ratingen die Verantwortung für den Geschäftsbereich EMEA Aftermarket von Damien Germès, Senior Vice President EMEA und Mitglied des EMEA-Aufsichtsrats, übernehmen. David Loy wird in dieser Funktion an Damien Germès berichten, der seit 2014 auch für das gesamte EMEA-Geschäft (Supply Chain, Finanzen, IT, Human Resources, Business Excellence, Administration) verantwortlich ist und alle NGK-Geschäftsbereiche in der Region unterstützt. 


In seiner neuen Funktion wird Loy den expandierenden Geschäftsbereich Automotive Aftermarket des Unternehmens lenken, der ein wachsendes Portfolio an Zündtechnikkomponenten und Sensoren für den Automobil-, Motorrad-, Boot- und Kleinmotorenmarkt in der gesamten EMEA-Region liefert. David Loy wird alle Vertriebs- und Marketingaspekte des Geschäftsbereichs in der EMEA-Region beaufsichtigen. 
Der Absolvent der ESSEC Business School, der seit seinem Eintritt als Marketing Director im Jahr 2013 bereits eine Reihe von Produkt-, Service- und Onlineerfolgen verbuchen konnte, bringt für seine neue Aufgabe weitreichende Erfahrungen in der Automobilindustrie und eine globale Perspektive mit. Zuvor bekleidete er bei Valeo Service am Hauptsitz in Frankreich und in China verschiedene Führungspositionen und verfügt über langjährige Berufserfahrung im asiatisch-pazifischen Raum. 


Zu den Erfolgen Loys bei NGK SPARK PLUG EUROPE zählt unter anderem eine signifikante, der Marktnachfrage entsprechende Erweiterung des Produktangebots. Außerdem war er Initiator des neuen Schulungsprogramms für den technischen Service und der wegweisenden, immer erreichbaren Online-Technikplattform TekniWiki. Die Digitalisierung war ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von David Loy, unter anderem die Einrichtung eines vollständig integrierten und sehr gut angenommenen Social-Media-Programms. 


Damien Germès, Senior Vice President EMEA und Aufsichtsratsmitglied bei NGK SPARK PLUG EUROPE, lobt Loy für seine Kompetenz. „David Loys Erfolge und sein Geschäftssinn machen ihn zur idealen Besetzung für diesen wichtigen Aufgabenbereich. In den vergangenen fünf Jahren hat er einige der spannendsten Entwicklungen unseres Unternehmens geleitet. Seine Weitsicht hatte unmittelbaren Anteil an unserem finanziellen Erfolg. Sie hat unsere Kommunikation zukunftssicher gemacht und unsere Marken auf neuen Märkten fest etabliert. Ich freue mich, dass er sich bereit erklärt hat, als Vice President mit der Gesamtverantwortung für unser Aftermarket-Geschäft in EMEA darauf aufzubauen.“ 

Über NGK SPARK PLUG: 
Weltweit: NGK SPARK PLUG ist einer der führenden Zulieferer von Automobilteilen und technischer Keramik. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nagoya, Japan, und unterhält Verkaufsniederlassungen und Produktionsstandorte in allen Teilen der Welt. Die Unternehmenssparte Automobile Components ist auf Zündung und Sensorik spezialisiert und beliefert weltweit Kunden in Erstausrüstung und Aftermarket. Zum Produktportfolio für den Aftermarket zählen Zündkerzen, Glühkerzen, Zündspulen und Zündleitungen – vertrieben unter der Marke NGK Ignition Parts. Lambda- und Abgas-Temperatursonden, NOx-Sonden, Luftmassenmesser und Ladedrucksensoren bietet das Unternehmen unter der Marke NTK Vehicle Electronics an. Das Unternehmen hat mehr als 14.500 Beschäftigte und erwirtschaftet mit seinen Sparten für Automobilteile und technische Keramik einen jährlichen Umsatz von rund 3,1 Mrd. Euro weltweit. Das europäische Geschäft von NGK SPARK PLUG hat einen Anteil von 26 % an diesem globalen Umsatz. NGK SPARK PLUG ist auf allen Kontinenten vertreten und unterhält 41 Tochtergesellschaften, 24 Produktionsstätten und fünf Technik-Zentren. 

Aftermarket EMEA: Seit NGK SPARK PLUG sein Sortiment in den 1970ern von Motorradteilen auf Automobilteile erweiterte, hat das Unternehmen ein erhebliches Wachstum auf dem Aftermarket verzeichnen können. Dank seines herausragenden Engagements für Qualität, Technologie sowie Forschung und Entwicklung ist das Unternehmen zum Weltmarktführer für Zündkerzen und Lambdasonden geworden und beliefert Kunden zudem erfolgreich mit Glühkerzen, Zündspulen und -leitungen sowie weiterer Sensortechnologie. Der europäische Hauptsitz von NGK SPARK PLUG in Ratingen, Deutschland, beliefert den Aftermarket in Europa und Afrika sowie im Nahen Osten. In der Region EMEA verfügt das Unternehmen über zehn Tochtergesellschaften und mehr als 800 Beschäftigte sowie zwei Produktionsstätten in Frankreich und Südafrika und ein Technik-Zentrum in Deutschland.  

Download Bild von David Loy

 

slashesKontaktdaten:

NGK Spark Plug Europe GmbH 
Presseabteilung, Julia Haspel
Harkortstr. 41  
40880 Ratingen  
E-Mail: pryceswrjse@nmvw4cgkznxtntk.dej3hk

SlashesPressemitteilungen