spanner Produktfinder
chevron-down

slashesNGK SPARK PLUG EUROPE ERNENNT NEUEN BUSINESS DEVELOPMENT DIRECTOR FÜR DEN AFTERMARKET EMEA, UM WEITERES WACHSTUM VORANZUTREIBEN

Der weltweit führende Zündungs- und Sensorikspezialist, NGK SPARK PLUG EUROPE, hat im Aftermarket EMEA die neue Position des Business Development Director geschaffen. Ab dem 23. September 2019 wird der weltweit erfahrene Aftermarket-Manager Lionel Vautrin diesen neuen Posten bekleiden.


Vautrin berichtet an Vizepräsident Aftermarket EMEA David Loy. Zukünftig wird er die Business Development-Teams in Europa, im Nahen Osten und in Afrika leiten, um bestehende Kundenbeziehungen kontinuierlich auszubauen und neue Kontakte zu schaffen. Dies beinhaltet die Beziehungspflege zu Key-Accounts und internationalen Handelsgruppen (ITGs). Zudem wird er auch die Commercial-Excellence-Aktivitäten des Unternehmens leiten und die Vertriebsprozesse weiter verbessern.

Als französischer Staatsbürger und Absolvent der ESSEC Business School bringt Vautrin mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Management mit, die er sowohl in Europa als auch in Asien gesammelt hat. Er begann seine Karriere bei VALEO, wo er nach mehreren leitenden Positionen im Aftermarket VALEO Service China gründete. Anschließend wechselte er zu HELLA und baute dort das chinesische Werkstattkonzept auf. Er führte den asiatisch-pazifischen Aftermarket, bevor er als Business Development Director nach Europa zurückkehrte und dort den Vertrieb und das Marketing von HELLA Frankreich leitete.

David Loy, Vice President Aftermarket EMEA bei NGK SPARK PLUG EUROPE, begrüßte ihn im Unternehmen: „NGK SPARK PLUG EUROPE wird von Lionels weitreichendem Aftermarket-Hintergrund und seinen unvergleichlichen Einblicken in Produkt- und Handelsfragen profitieren.

Lionel kann auch auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte bei der Bereitstellung wichtiger neuer Konzepte zurückblicken. Diese Erfolge und seine klare Vision für die Geschäftsentwicklung machen ihn zum idealen Kandidaten für die neue Position. Wir freuen uns sehr auf seinen Beitrag. “
Lionel Vautrin bestätigte: „NGK SPARK PLUG EUROPE bietet viele aufregende Möglichkeiten, und ich freue mich, die Chance zu haben, eine neue Ära des potenziellen Wachstums zu leiten. Es wird mir ein Vergnügen sein, die Kundenbeziehungen in den vielen Märkten in ganz EMEA zu festigen und auszubauen. “
 

 

Über NGK SPARK PLUG: 

Weltweit: NGK SPARK PLUG ist einer der führenden Zulieferer von Automobilteilen und technischer Keramik. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Nagoya, Japan, und unterhält Verkaufsniederlassungen und Produktionsstandorte in allen Teilen der Welt. Die Unternehmenssparte Automobile Components ist auf Zündung und Sensorik spezialisiert und beliefert weltweit Kunden in Erstausrüstung und Aftermarket. Zum Produktportfolio für den Aftermarket zählen Zündkerzen, Glühkerzen, Zündspulen und Zündleitungen – vertrieben unter der Marke NGK Ignition Parts. Lambda- und Abgas-Temperatursonden, NOx-Sonden, Luftmassenmesser, Ladedrucksensoren, Drehzahl- und Positionssensoren bietet das Unternehmen unter der Marke NTK Vehicle Electronics an. Das Unternehmen hat rund 16.000 Beschäftigte und erwirtschaftet weltweit mit seinen Sparten für Automobilteile und technische Keramik einen jährlichen Gesamtumsatz von rund 3,5 Mrd. Euro. Die NGK SPARK PLUG EMEA-Umsätze (einschließlich der Tochtergesellschaften in der EU, in Großbritannien, Frankreich und Eurasien) machen 26,1% dieses globalen Umsatzes aus. NGK SPARK PLUG ist auf allen Kontinenten vertreten und unterhält 41 Tochtergesellschaften, 24 Produktionsstätten und 4 Technik-Zentren.

Aftermarket EMEA: Seit NGK SPARK PLUG sein Sortiment in den 1970ern von Motorradteile auf Automobilteile erweiterte, hat das Unternehmen ein erhebliches Wachstum im Aftermarket verzeichnen können. Dank seines herausragenden Engagements für Qualität, Technologie sowie Forschung und Entwicklung ist das Unternehmen zum Weltmarktführer für Zündkerzen und Lambdasonden geworden und beliefert Kunden zudem erfolgreich mit Glühkerzen, Zündspulen und -leitungen sowie weiterer Sensortechnologie. Der europäische Hauptsitz von NGK SPARK PLUG in Ratingen, Deutschland, beliefert den Aftermarket in Europa, Mittleren  Osten und Afrika. In der Region EMEA verfügt das Unternehmen über zehn Tochtergesellschaften und mehr als 1.000 Beschäftigte sowie zwei Produktionsstätten in Frankreich und Südafrika und ein Technik-Zentrum in Deutschland. 

 

Kontaktdaten:

NGK Spark Plug Europe GmbH 
Presseabteilung, Julia Haspel
Harkortstr. 41  
40880 Ratingen  
E-Mail: presse/4huv@ngkntk.dela

SlashesPressemitteilungen